Kulturverein am Musenhof

Und wieder Kabarett „Rohrstock“ in Poppendorf !

Das Publikum war am 16.10.2021 zahlreich erschienen und wartete gespannt auf das nagelneue Programm „Das braucht kein Mensch“ des Kabaretts „Rohrstock“ aus Rostock.

Als roter Faden des Programms war dann sehr schnell und offensichtlich das „Gendern“ zu erkennen. Mit gekonnter Satire, Witz und Humor machte das Ensemble dem Publikum klar, wie eminent „wichtig“ dieses Thema heutzutage geworden ist. Natürlich nicht, ohne ausreichend für Spaß und Unterhaltung gesorgt zu haben.

Szenenapplaus war an der Tagesordnung, vor allem als „Herr Backhaus“ (Michael Ruschke) das Wort ergriff und den Zuschauern keinen Zweifel daran ließ, dass es auch um Vorpommern und nicht nur um Mecklenburg gehe.

Wie immer war die schauspielerische Leistung der Darsteller hervorragend. Sie verstanden es glänzend, mit gekonnter Mimik und gezielter Übertreibung jedes Thema aufzuarbeiten.  So wurden das Konsumverhalten der Gesellschaft und die daraus resultierenden Verhaltensweisen auf lustige Weise auseinander genommen. Und auch die mitunter ziemlich bescheidenen Möglichkeiten des öffentlichen Nahverkehrs in der ländlichen Gegend -  Motto „Mitfahrbank“ – wurden auf´s Korn genommen.

Es war ein amüsanter Abend, der die Lachmuskeln strapaziert, aber auch die Gedanken angeregt hat, worüber sich mitunter Behörden und Entscheidungsträger einen Kopf machen. Der Abend hinterließ den Eindruck, dass es vielleicht wichtigere Dinge gibt, die unseren Geist beschäftigen sollten?

Es ist immer wieder ein Vergnügen, einen Abend mit dem Ensemble „Rohrstock“ zu erleben. Mögen sie weiterhin gute Ideen haben und uns zu Gehör bringen.